Eine Beispieldatenbank

MySQL Beispiel unsere Tabelle

 

Für unsere Tabelle habe ich folgendes als Beispiel genommen. Wir möchten in einer Tabelle unsere Kunden speichern.

Ein Kunde hat einen Vorname, Nachnamen, Postleitzahl, Ort etc. Das sind seine Stammdaten.

Wenn wir unser privates Umfeld mal analysieren und auf unsere Rechnungen schauen sehen wir, dass die meisten Firmen nicht nur Vorname, Nachname und Ort etc. speichern, sondern uns meist eine Kundennummer oder ähnliches vergeben. Hast du dich schonmal gefragt warum diese Firmen das machen?

Das hat den Vorteil das Firmen anhand eines Kriteriums einen Kunden genau Identifizieren können. Wenn wir nämlich nach einem Kunden suchen brauchen wir Merkmale.

Vornamen, Nachnamen, Ort und Postleitzahl gibt es mehrfach, nur eine Kombination aus allem währe vielleicht eindeutig. Bei Datenbanken wird dieser eindeutige Schlüssel Primärschlüssel genannt.

Ein Primärschlüssel identifiziert eine Zeile in einer Tabelle eindeutig. Auf diesen Primärschlüsseln baut das Prinzip der referenziellen Integrität auf, dazu in einem späteren Workshop mehr.

In diesem Workshop behandeln wir nur die Abfrage von Daten aus einer Tabelle. In einem späteren Workshop werden wir uns dann noch den Verbunden(Joins), Subselects etc. widmen, hier wollen wir nur einen ersten Eindruck bekommen wie wir MySQL mit PHP verwenden können.

Wir einigen uns also auf folgende Tabellen Struktur:

Kundennummer int(10) Primärschlüssel,
Vorname varchar(50),
Nachname varchar(50),
Postleitzahl varchar(5),
Ort varchar(50)

Die Kundennummer können wir mit der MySQL Funktion auto_increment so einstellen das autmoatisch immer die nächste freie Nummer vergeben wird.


Dadurch müssen wir beim Einfügen eines neuen Datensatzes den Inhalt dieses Feldes garnicht angeben, es wird automatisch von der Datenbank eine neue Kundennummer generiert wenn wir einen Kunden anlegen.

phpMyAdmin öffnen

Das Anlegen der Tabelle machst du am besten über phpmyadmin.


Wir öffnen den Browser und geben die URL unserer PHPMyAdmin installation ein:

 

MySQL Datenbank mit phpMyAdmin anlegen

In meinem Fall hat root noch das Standardpasswort (es ist leer), in einer produktiven Installation sollte man das aufjedenfall ändern.

Für eine lokale reine Test und Entwicklungsumgebung ist das aber erstmal ok. Wenn wir als Administrator angemeldet sind haben wir ein Feld, mit dem wir eine neue Datenbank anlegen können. Wir legen hier die neue Datenbank "test" an.
:

Tabellen der Datenbank anlegen

Als nächstes legen wir die Kundentabelle an. Dazu müssen wir als erstes im Dropdownmenü links die neu erstellte Datenbank "test" auswählen.

Dann sehen wir ein Feld zum anlegen einer neuen Tabelle. In diesem Feld geben wir als Namen "kunden" an und als Anzahl der spalten 5:

Datentypen der MySQL Spalten

Im nächsten Schritt müssen wir die Felder genauer definieren, die die Tabelle haben soll:

Daraufhin gibt PHPMyAdmin auch das SQL Statement aus das wir benötigt hätten um die Tabelle manuell anzulegen:

CREATE TABLE `kunden` (
   `kundennummer` INT( 10 ) NOT NULL AUTO_INCREMENT ,
   `vorname` VARCHAR( 50 ) NOT NULL ,
   `nachname` VARCHAR( 50 ) NOT NULL ,
   `postleitzahl` VARCHAR( 5 ) NOT NULL ,
   `ort` VARCHAR( 50 ) NOT NULL ,
   PRIMARY KEY ( `kundennummer` )
); 


Tipp: In PHPMyAdmin gibt es einen Menüpunkt SQL, mit diesem kannst du alle nachfolgenden Querys sehr komfortabel testen.

Navigation