Java Swing Hello World

Java Swing Hello World in Eclipse

Um unser Swing Projekt zu schreiben nehmen wir einfach unser erstes Projekt und erweitern es.

Der erste Schritt dazu ist, das wir von der Klasse JFrame erben möchten. Beim Programmieren ist das erben ja wesentlich leichter wie im wirklichen leben, ein "extends JFrame" reicht aus und wird erben von der Klasse JFrame:

Einbinden der Swing Klasse automatische Korrektur

Wie du siehst ist "JFrame" wie in einer Textverarbeitung die einen Rechschreibfehler vermutet unterstrichen.

Das heisst Eclipse sieht hier einen Fehler im Quellext. Aber wir haben Glück, Eclipse hat schon eine Idee wie wir diesen Fehler beheben können. Wenn du auf die kleine Glühbirne am linken Rand klickst, siehst du den Vorschlag von Eclipse, wie wir diesen Fehler beheben können.


Das Problem ist nämlich das die Klasse JFrame nicht bekannt ist. Dazu hat Eclipse mehrere Ideen.

Wir könnten die Klasse selber erstellen. Dass ist eine schlechte Idee, denn es währe viel Arbeit.

Die zweite Idee ist, dass Paket javax.swing zu importieren, damit die Klasse bekannt ist. Sie wird nicht standardmässig eingebunden. Wir müssen also den Namensraum importieren. Klick dazu auf "Import 'JFrame' (javax.swing)".

 

Du siehst Eclipse hat die Importanweisung eingefügt (import javax.swing.JFrame) . An sich keine große Leistung, aber kannst du dir merken wo alle Pakete sind?

Eclipse behält da den Überblick und nimmt dir ausserdem noch Tipparbeit ab. Es besteht aber immernoch eine Warnung.

Diese Warnung lösen wir auf die gleiche Art und Weise. Ich habe hier die Default SerialVersionUID genommen, weil uns das erstmal nicht intressiert:  

Implementierung des Java Swing Hello World

Jetzt geht es ans eingemachte, ich hab den Quelltext schonmal für euch vorbereitet:

Als erstes habe ich den Konstruktor eingefügt. Dort erzeuge ich eine neues JTextField Objekt, was den Text "Hallo Welt" hat. Die Methode this.getContentPane(), haben wird uns durch das erben von JFram besorgt. Die Methode add(), der ContentPane erlaubt es ein Swing Objekt hinzuzufügen.

Wie auch weiter oben ist JTextField unbekannt, Eclipse hilft uns hier wieder mit dem import weiter.

Auch die main Methode habe ich etwas umgeschrieben. Als erste erstelle ich eine Instanz unserer Klasse HelloWorld. Das Objekt window verfügt durch das erben von JFrame über einige Methoden.
Wir rufen die Methoden auf um folgendes einzustellen:

  • Den Titel des Fensters
  • Die größe des Fensters
  • Das Fenster soll in der größe veränderbar sein
  • Es soll sichtbar sein
  • Und beim schliessen des Fensters mit x soll auch das Programm beendet werden.


Wenn wir unser Progamm ausführen über "Run -> Run As -> Java Application"


Wird es ausgeführt:

Navigation