Refactoring

Eclipse: Umbenennen von Methoden durch Refactoring / Eclipse Codecompletion

Refactoring

Das Refactoring ist sehr mächtig, ich möchte hier nur eine Kleinigkeit nennen.

Du kannst einfach z.b. einen Methodennamen oder Attributnamen in deinem ganzen Projekt ändern.

 

Hier ein kleines Beispiel mit zwei Klassen:

 

Eclipse Tutorial: Refactoring Beispiel Garage
Eclipse Tutorial: Refactoring Beispiel Auto

 

Dieses Beispiel ist zwar mal wieder richtig sinnlos, aber es soll ja kurz sein damit man das wesentliche sieht.

 

Wir wollen nun die Methode "machGeräusch()" in "hupe()" umbenennen, und das im gesammten "Großprojekt". Dazu klickst du einfach mit der rechten Maustaste auf die Methode und wählst.

 

Eclipse Tutorial: Refactroing Methode umbenennen

 

Dann gibst du den Namen "hupe" ein und lässt Eclipse machen. Es kommt manchmal vor das Eclipse etwas braucht das es rafft das die Methode auch in der Klasse geändert wurde wo sie definiert wurde. Aus diesem Grund behauptet Eclipse die Methode nicht existieren. In diesem Fall einfach einen Moment abwarten.

 

Codecompletion

 

Eclipse kann dir dabei helfen Methodenaufrufe automatisch zu generieren.

Hierzu komme ich nochmal zu dem Auto Beispiel aus dem vorherigen Abschnitt zurück. Angenommen du hast folgenden stand im Code:

 


 

Du möchstest nun auf das Objekt "meinBenz" eine Methode anwenden. Dann schreibst du einfach darunter "meinBenz." und drückst "strg space". Dann siehst du eine Auswahl an Methoden die du auf das Objekt anwenden kannst:

 

Eclipse Tutorial: Codecompletion, auswahl der Methode

 

Das sind hier ausser unserer Methode "hupe" noch mehr. Diese kommen daher, da jedes Objekt in Java von der Klasse Object erbt, und deshalb dessen Methoden hat. Klicke in der Auswahl einfach auf "hupe", oder tippe "hu" ein und drücke "strg space". Da "e;hu" schon eindeutig ist, wählt Eclipse dann automatisch die passende Methode aus. Danach musst du nurnoch das Semikolon ergnänzen und alles ist perfekt.

 

Navigation