Der Sourcecode Editor

Eclipse Java programmierung

Eclipse Editor - Sourcecode schreiben

Im Editor kannst du deine Quelltexte schreiben. Wenn du in der Navigation auf eine Sourcecodedatei klickst (doppelt) wird sie im Editor geöffnet.

Wenn schon eine andere Datei geöffnet ist, wird automatisch eine andere Instanz des Editors geöffnet. Das wirst du aber später noch sehen.

Wir vervollständigen erstmal das HelloWorld Programm. Bis jetzt sieht unser Quellext so aus:

Erweitern des Java Quelltext

Das Kommentar mit /** ist ein Java Doc Kommentar, damit kann man später automatsich eine Klassen Dokumentation erstellen.

Innerhalb der Methode ist ein Kommentar mit TODO zu finden, dieses Todo ist auch links vermerkt. Es weisst uns daraufhin die Eclipse Standradeinstellung für automatisch erzeugte Methoden zu ändern. Dazu kommen wir später. Wir ergänzen unseren Quelltext erstmal mit der Zeile:

"System.out.println("Hello World")"


Diese fügen wir ein hinter dem TODO Kommentar in eine neue Zeile:

Ausführen eines Eclipse Java Programms

Unser Programm ist nun lauffähig. Um es auszuführen wählst du in der Leiste oben den Menüpunkt:

"Run -> Run As -> Java Application"

Daraufhin öffnet sich im unteren Bereich des Workbench die Konsole. Dort wird das Programm ausgeführt:

Ich gehe hier nicht auf die Einzelheiten von Java ein, das ist nicht Thema des Workshops, ich möchte euch nur Eclipse näher bringen.

Zu Java gibt es ja zahlreiche Tutorials. Um noch ein bisschen tiefer in Eclipse einzusteigen, möchte ich das gleiche Hello World Programm jetzt mal als kleine grafische Swing Applikation schreiben.

Navigation